Süßigkeiten der 90er – Online kaufen

Finde die Süßigkeiten Deiner Kindheit wieder!

Produktkategorien:

 Die Süßigkeiten der 90er sind vielen heute nur noch eine ferne Erinnerung, doch ist ein Comeback niemals zu spät. Wenn Du Retro-Süßigkeiten kaufen willst, bist Du hier genau richtig, um Deine Nostalgie mal wieder aufleben zu lassen. Egal ob Du die sauren Kaugummis, die jedem das Gesicht verziehen, Brause-Bonbons in lustigen Spendern oder den Klassiker aus den 90er-JahrenCandy-Ketten und Uhren, nach 20 Jahren wieder probieren willst, solltest Du durch die große Produktpalette stöbern. Du wirst begeistert sein von den Retro-Süßigkeiten der 90er, die Dich wieder 

in Deine Kindheit zurückversetzen. 

Süßigkeiten der 90er - Bestseller bei Amazon:

Kirschlutscher

*Kirsch-Lutscher*

Zum Angebot auf Amazon

*Geschenk-Dose 90er*

Zum Angebot auf Amazon

Eis 90er

*Bum Bum Eis*

DERZEIT LEIDER AUSVERKAUFT!

Schleckmuscheln

*Schleckmuscheln*

Zum Angebot auf Amazon

Kaugummi

*Center Schock's*

Zum Angebot auf Amazon

90er-Süßigkeiten kaufen - Kaugummi war In

Süßigkeiten der 90er

Kaugummi gab es in den 90ern wirklich an jeder Ecke und in einer großen Vielfalt, die jedem Kind einen Heidenspaß gemacht hat. Es wurden nicht nur neue Geschmacksrichtungen wie Zimt oder Tutti Frutti entwickelt, sondern neue Formen. Nicht nur langweilige Streifen und kleine Blöcke Kaugummi wurden als Süßigkeiten der 90er angeboten. Kennst Du noch die Kaugummi-Rolle, die mindestens ein Meter lang war? Ebenso beliebt war Kaugummi-Creme, die in einer praktischen Tube daherkam und besonders einfach zu kauen war. Nicht so wie Cola-Kracher, die gerne einmal an den Zähnen geschmerzt haben. Einer der Klassiker aus den 90er-Jahren, der heute nahezu verschwunden ist, waren die Kaugummi-Zigaretten. Diese simple Kaugummi-Stange in einer Geschmacksrichtung war aufgrund ihrer Verpackung so beliebt. Dank dieser Retro-Süßigkeit haben sich Kinder etwas erwachsener, „cooler“ und sogar rebellisch gefühlt. Und natürlich dürfen hier nicht die Kaugummis mit Knister-Pulver vergessen werden. Dieser wurde in einer handlichen Tüte angeboten, die jeder innerhalb weniger Augenblicke komplett geleert und sich danach natürlich noch eine Packung gekauft hat. 

Süßigkeiten der 90er: nicht die Lollis vergessen

Wenn Du Retro-Süßigkeiten kaufen willst, musst Du Dir auf jeden Fall die Lollis und Lutscher anschauen. Diese wurden vor 20 Jahren in zahlreichen Geschmacksrichtungen, Formen und in Kombination mit anderen Süßigkeiten angeboten, was ein süßes Paradies für Kinder war. In der Kindheit der 90er waren vor allem Lutscher beliebt, die wie die Frucht geformt waren, die das Aroma für diese liefern. Ein absolutes Highlight in der Kindheit war natürlich das Eis mit Kaugummi-Stiel. Typisches Vanilleeis mit einem Stiel ist einfach nur eine geniale Idee, denn Kinder können den Stiel am Ende essen und müssen diesen nicht einmal entsorgen. Das Beste an den Kaugummis der 90er: die Geschmacksrichtungen. Von Cola über Erdbeeren bis hin zu Menthol war alles dabei, was durch das Kauen die Zeit in der Schule verkürzt hat.

Süßigkeiten der 90er

Klassische Süßigkeiten der 90er: Candy und Brause

Süßigkeiten der 90er

Hartbonbons als Schmuck war so beliebt bei Mädchen in den 90ern. Diese Süßigkeiten der 90er konnten getragen und danach aufgegessen werden. Während sich Mädchen meist für Hals- und Armketten entschieden haben, gab es für Jungs vor allem „stylische“ Bonbon-Uhren, die aber nur eine Zeit anzeigen konnten. Ähnlich beliebt waren die Schleckmuscheln in ihrer harten Schale aus Plastik. Typisch für Süßigkeiten der 90er war Brause. Egal ob Brause-Bonbons, die in Spendern aus beliebten Comic-Figuren angeboten wurden oder Brausepulver in handlichen Behältern, das knisternde Pulver, das in Wasser aufgelöst werden konnte, war einfach ein Renner. Nicht zu vergessen sind das KratzeisSchokoladentaler und Candy Lipsticks, die sogar bei Jungs beliebt waren. 

Wenn Du nostalgische Retro-Süßigkeiten kaufen willst, solltest Du unbedingt das Angebot durchstöbern.

*Affiliatelinks zu Amazon